Grande Vallée

Obwohl die Grande Vallée nicht zu den wichtigen vier Regionen gezählt wird, ist sie qualitativ aufgrund so hervorragender Winzer wie Jacques Selosse, Philipponnat, Jacquesson oder Georges Laval, welche hier einige ihrer Weine erzeugen, ebenfalls zu nennen.

Mit 1’800 Hektar Reben ist sie nicht wie der Namen vermuten lassen könnte besonders gross, verfügt aber mit Aÿ, Mareuil-sur-Aÿ, Dizy oder Cumières über berühmte Gemeinden, welche körperreiche, aber trotzdem hochelegante Weine erzeugen. Mit 65% ist der Pinot Noir die wichtigste Sorte, gefolgt vom Chardonnay mit 19% und vom

Pinot Meunier mit 16%.

Champagner kaufen – Schweizweit lieferbar